Ashley Rudolph, Senior Lecturer am University College Falmouth (UK) besucht die Hochschule und Fachklasse Identität und Marke

Ashley_Rudolph-thumb

12.-16.07.11 I SS11 I Hochschulbesuch, Projektbesprechungen I HSA, M3.09a

Ashley Rudolph, Senior Lecturer am University College Falmouth (UK) besucht die Hochschule und Fachklasse Identität und Marke


12.-16.07.11 I SS11 I Hochschulbesuch, Projektbesprechungen I HSA, M3.09a
Fachklasse Identität und Marke

Ashley Rudolph, Senior Lecturer am University College Falmouth (UK) besucht die Hochschule und Fachklasse Identität und Marke

Dass der Besuch der Fachklasse Identität und Marke am University College Falmouth (UCF) im Sommer 2010 in kürzester Zeit zu einem lebendigen, von beiden Hochschulen geförderten Austausch- und Kooperationsprogramm geführt hat, ist mehr als erfreulich. Entscheidend hierfür waren und sind persönliche Kontakte und Begegnungen zwischen den Studierenden und Dozenten beider Institutionen.

Mit Emilie Loiseleur und Brad Finlay besuchten im Sommersemester 2011 erstmals zwei ERASMUS-Studierende aus dem BA (Hons) Graphic Design Programm der renommierten englischen Kunst- und Designhochschule Lehrveranstaltungen der Augsburger Fakultät für Gestaltung, – darunter auch die Fachklasse Identität und Marke. Im Gegenzug erhielten drei Studierende der Fakultät, ebenfalls Mitglieder der Fachklasse, für das Wintersemester 2011/12 die Zusage für einen ERASMUS-Studienaufenthalt in Großbritannien. Nadine Baur, Magdalena Winkler und Yannick zur Strassen schlagen hierfür in Cornwall ihre Zelte auf.

Auf Einladung von Prof. Stefan Bufler stattete Ashley Rudolph, Senior Lecturer und Level 2 Co-ordinator des englischen Graphic Design Programms der Hochschule Augsburg einen Besuch ab. Vom 12. bis 16. Juli 2011 konnte er verschiedenste Facetten des Augsburger Hochschulalltags kennen lernen und sich mit Studierenden, auch den eigenen, und Lehrenden gleichermaßen austauschen.

Auf dem Programm standen neben einem Hochschulrundgang, einem Besuch im International Office, einem Abendessen mit den Kollegen der Fakultät für Gestaltung sowie Sightseeing in Augsburg und München auch Projektbesprechungen mit den Studierenden der Fachklasse Identität und Marke und, als krönender Abschluss, der Besuch der Werkschau, die am Freitag, 15. Juli eröffnet wurde.

Mit dem Besuch von Ashley Rudolph hat die noch junge Hochschulpartnerschaft zusätzlichen Rückenwind bekommen. Weitere Kooperationen sind bereits in Planung.

Studierende des ERASMUS-Austauschprogramms mit Falmouth (UK)

Nadine Baur | Brad Finlay | Emilie Loiseleur | Magdalena Winkler | Yannick zur Strassen

Kooperationspartner

Ashley Rudolph, Prof. Stefan Bufler

Galerie

[nggallery id=106]